Touristische Anreisen ab 17. Mai möglich

Leuchtturm

Stürmische Strander Bucht

strand

Die Natur wird immer grüner

Wichtige Hinweise für Bürger und Gäste

Wichtige Informationen zur Corona-Pandemie - Strande gehört nicht zur Modellregion!

"Schleswig-Holstein geht in der Corona-Pandemie weitere Öffnungsschritte im Tourismus und weiteren Bereichen entgegen. So dürfen Geimpfte, Genesene und Getestete vom 17. Mai an unter strengen Vorgaben landesweit Gaststätten auch in Innenräumen besuchen und in Beherbergungsbetrieben übernachten, wie Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Mittwoch bekanntgab. Erleichterungen gibt es auch in den Bereichen Kita, Schule, Sport und Kultur. Wer als Tourist im Norden übernachten will muss sich demnach alle drei Tage auf Corona testen lassen. Mit ihren Beschlüssen weitet die Landesregierung praktisch die für vier Modellregionen geltenden Regeln auf das gesamte Land aus.

 

Hintergrund der weiteren Lockerungen sind die sinkenden Corona-Zahlen mit stabil unter 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen in weiten Teilen Schleswig-Holsteins. Der Norden hat seit längerem die deutlich niedrigsten Werte in Deutschland. In den Regionen mit Sieben-Tage-Inzidenzen unter 100 darf im Norden bereits jetzt die Außengastronomie öffnen. Regeln wie Abstands- und Hygieneregeln bleiben bestehen. Die Außengastronomie kann mit vorheriger Anmeldung und Registrierung über die Luca-App, betreten werden.

Herzlich willkommen in Strande!

Genießen Sie Ruhe, Erholung und maritimes Flair im beschaulichen Ostseebad mit exponierter Lage am Meer.

Der ehemalige Fischerort hat seinen idyllischen Charme bewahrt und fasziniert seine Gäste mit Fischersteg, Hafen, Leuchtturm, Steilküste, Badestrand, neugestalteter Strandpromenade und einer abwechslungsreichen Gastronomie.

15 km nördlich von Kiel gelegen, finden Sie in Strande maritime Gastlichkeit ohne Bettenburgen und Hektik sowie die perfekte Balance zwischen Aktivurlaub und Entspannung.

Strande ist fußläufig zu erkunden und ist Ausgangspunkt für interessante Ausflüge auf der Halbinsel „Dänischer Wohld“ sowie der Kieler Förde.

Beste Badewasserqualität, mildes Reizklima, eine wundervolle Küstenlandschaft, norddeutsche Lebensart und freundliche Gastgeber, lassen den Aufenthalt in Strande zum Erlebnis werden.

Weitere zusätzliche Informationen zu Strande bietet auch die digitale Infostele AIMO, die sich an der Promenade in Nähe der Tourist Information befindet.

Video: Küstenglück

Veranstaltungshighlights

The Box - Sommerkollektion auf Gut Eckhof

Online Kreuzfahrt Dinner - Strandhotel

Sommerfahrplan Förde Fähren

3. Golf Entdeckertag - Gut Uhlenhorst